Schadstoffeinsatz, 30.05.2022

Um 08:44 Uhr wurde die FF Grimmenstein – Markt zu einem Schadstoffeinsatz in ein Wohnhaus an der Wechselbundesstraße gerufen. Bei der Lageerkundung wurde Gasgeruch im gesamten Gebäude festgestellt. Daraufhin wurde das gesamte Wohnhaus mit der Hilfe von ATS-Geräten evakuiert. Bei genauerer Erkundung mit der EVN wurden zwei undichte Gaszähler als Ursache festgestellt. Vorbeugend wurde auch eine Löschleitung aufgebaut. Der Einsatz konnte nach rund 2,5 Stunden beendet werden.