Technischer Einsatz, 10.09.2022

In der Nacht auf Samstag wurden wir um 03:16 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. An der Kreuzung B54/AST Aspang-Edlitz fuhr ein PKW frontal gegen eine Leitschiene und beschädigte sie dabei schwer. Dabei verkeilte sich das Fahrzeug in der Leitschiene, sodass sie mehrmals abgeschnitten werden musste, um das Fahrzeug mittels Seilwinde aus dem Graben zu bergen und anschließend mittels Kranfahreug zu verbringen. Die Betreuung der Fahrzeuginsassen übernahm die Rettung, welche jedoch Gott sei Dank niemanden ins Spital bringen musste. Nach 1¾ Stunden konnte der Einsatz beendet werden.