Aufgrund von beruflichen, schulischen oder privaten Gründen war es heuer leider nicht möglich zum Bewerb in Silber anzutreten bzw. dafür zu üben. Da die Wettkampfgruppe aber einen wichtigen Bestandteil in der Ausbildung hat, wurde dennoch eine Gruppe für den Bewerb um Bronze zusammen gestellt.

 

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb, 11.06.2019
Am Samstag, den 11.06.2019, trat unsere Wettkampfgruppe bei den AFLB in Wiesfleck an.Der Bewerb fand bei idealen Bedingungen statt.

Teilnehmer:
LM Florian Baumgartner, FM Jakob Baumgartner, LM Manuel Braunmüller, FM Markus Gausterer, OFM Alois Mitsch jun., FM Thomas Sagmeister, FM Marcel Spellitz, FM Thomas Stille, BM Markus II Ungersböck
Im Bewerb Bronze erreichten unsere Kämpfer einen Löschangriff von 57,86 sek und 20 Fehlerpunkten. Beim Staffellauf erreichten sie eine Zeit von 59,49 sek, fehlerfrei. Somit ergibt sich eine Gesamtpunkteanzahl von 362,65.

 

Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb, 15.06.2019
Am Samstag, den 15.06.2019 trat unsere Wettkampfgruppe bei den BFLB in Königsberg an. Auch hier fanden unsere Wettkämpfer optimale Bedingungen vor.

Teilnehmer:
FM Thomas Angeler, LM Florian Baumgartner, FM Jakob Baumgartner, LM Manuel Braunmüller, FM Markus Gausterer, OFM Alois Mitsch jun., FM Thomas Sagmeister, FM Marcel Spellitz, FM Thomas Stille. Im Bewerb Bronze erreichte unsere Wettkampfgruppe einen Löschangriff von 53,58 sek und 5 Fehlerpunkten. Beim Staffellauf erreichten sie eine Zeit von 63,81 sek, fehlerfrei. Somit ergibt sich eine Gesamtpunkteanzahl von 377,61.
Hier wurde das zuletzt erbrachte Ergebnis übertroffen, wirklich zufrieden war unsere Truppe jedoch noch nicht.

 

Landesfeuerwehrleistungsbewerbe, 28.06.-30.06.2019
Der 69. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb fand heuer in Traisen, Bezirk Lilienfeld vom 28.06. – 30.06.2019 statt. Bei den LFLB sind jährlich über 10 000 Feuerwehrmitglieder anzutreffen. Da unser Mitglied FM Thomas Angeler um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze kämpfte, galt für diesen Bewerb ebenfalls höchste Konzentration. Am Samstag den 29.06. war es dann soweit. Bei idealen Wetterbedingungen traten die Wettkämpfer vormittags im Bewerb Bronze an.

Teilnehmer:
FM Angeler Thomas, LM Florian Baumgartner, FM Jakob Baumgartner, LM Manuel Braunmüller, FM Markus Gausterer, OFM Alois Mitsch jun., FM Thomas Sagmeister, FM Marcel Spellitz, FM Thomas Stille. Hier erzielten unsere Kämpfer beim Löschangriff eine Zeit von 53,77 sek, fehlerfrei und eine Staffellaufzeit von 60,52 sek, fehlerfrei. Somit ergibt sich eine Gesamtpunkteanzahl von 385,71.

Die Wettkampfgruppe ist mit der Leistung sehr zufrieden, da die Trainingszeit annähernd bestätigt wurde und diese fehlerfrei war.
Nach dem Bewerb fuhren die Gruppe zurück ins Quartier um dort die erbrachten Leistungen bei einer gemütlichen Grillerei zu feiern.

Am Abend ging es dann zum Fire Cup, wo sich die Elite der niederösterreichischen Feuerwehren im Leistungsbewerb misst.
Danach ließ unsere Wettkampfgruppe den Abend gemütlich am Festgelände ausklingen.

Am Sonntag folgte bei der Siegerehrung der krönende Abschluss, bevor es ab nach Hause ging. Zuhause angekommen, wurde vom Kommando zum bestandenen Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze gratuliert und dieses überreicht.

Wir gratulieren FM Thomas Angeler zum bestandenen Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze!