Am Mittwochabend fand der zweite Teil der dreiteiligen Ausbildung zum Thema “Menschenrettung aus KFZ” statt.

Am Areal des Altstoffsammelzentrums in Grimmenstein wurde ein Stationsbetrieb abgehalten. Ziel war es, dass die Mitglieder möglichst viel mit dem hydraulischen Rettungsgerät hantieren und den korrekten Rettungsablauf beüben können.