Technischer Einsatz auf der A2, 06.03.2022

In der Nacht auf heute ereignete sich auf der A2 in Fahrtrichtung Graz ein Unfall. Hierbei kollidierte ein PKW mit der Mittelleitschiene und kam in weiterer Folge auf der Überholspur zum Stehen. Da es sich beim Unfallfahrzeug um ein E-Auto handelte, achteten die eingesetzten Kräfte besonders auf Beschädigungen der Batterie, damit sie eine Überhitzung bzw. einen plötzlichen Brand derer ausschließen konnten. Nach dem verbringen des Fahrzeuges von der Unfallstelle wurde der PKW gesichert abgestellt. Der Einsatz konnte um 03:50 Uhr nach etwas weniger als 1,5 Stunden beendet werden.