Liebe Grimmensteinerinnen, liebe Grimmensteiner!

Wir – die Mitglieder der FF Grimmenstein-Markt – dürfen uns bei Ihnen allen für Ihre großzügigen Spenden im Rahmen unser jährlichen Haussammlung bedanken! 

Behutsam und mit größtmöglicher Sorgfalt prüfen wir alle unseren Investitionen. Nach mittlerweile 35 Jahren, hat unser alter hydraulischer Rettungssatz das Ende seiner Laufzeit erreicht. Er hat immer gute Dienste geleistet, mittlerweile sind die Anforderungen an die Technik – aufgrund der immer moderneren Bauweise von Fahrzeugen – aber sehr hoch geworden. Unser Projekt, das alte Gerät durch ein neues zu ersetzen, steht seit einigen Jahren am Investitionsplan. Anfang Dezember 2019 konnten wir das Neugerät dann endlich in Empfang nehmen. 

Der hydraulische Rettungssatz besteht aus einem Hydraulikaggregat (mit einem Betriebsdruck von über 700bar), Schläuchen, einer hydraulischen Schere, einem hydraulischen Spreitzer und Rettungszylindern. Das Hauptanwendungsgebiet liegt in der Menschenrettung aus verunfallten Fahrzeugen. Aber auch bei Forstunfällen oder bei Unfällen am Bau, kann der Rettungssatz rasch zur Hilfe eingesetzt werden. 

Wir haben uns – unter anderem aufgrund der Flexibilität – für ein akkubetriebenes Aggregat entschieden. Einige Adaptierungen bei Halterungen sind noch erforderlich, dann wird der neue hydraulische Rettungssatz im Kleinlöschfahrzeug, welches auch gleichzeitig unser schnelles Vorausfahrzeug darstellt, über die nächsten Jahre treue Dienste leisten.

Noch einmal ein herzliches und aufrichtiges Dankeschön für Ihre Unterstützung!

Gut Wehr – die Mitglieder der FF Grimmenstein-Markt