Gegen 9 Uhr wurde die FF Grimmenstein-Markt am 5. Jänner 2019 zu einer technischen Hilfeleistung gerufen.

Aus bisher ungeklärter Ursache krachte ein Lenker mit seinem Fahrzeug in einen – an einen Parkplatz angrenzenden – Gartenzaun und blieb in weiterer Folge auf einer Böschung hängen.

Rund 30 Minuten nach der Alarmierung konnte das beschädigte Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurück gezogen und der Einsatz beendet werden.