Um 17:49 Uhr wurde die Feuerwehr Grimmenstein-Markt zu einem technischen Einsatz auf die A2 gerufen.

Aufgrund eines Motorschadens kam ein LKW-Zug auf der Südautobahn verkehrsbehindernd auf der ersten Fahrspur im Baustellenbereich zum Stehen.

Der defekte LKW musste mittels Druckluft fremdversorgt werden, ehe dieser mittels Abschleppstange und dem Kranfahrzeug aus dem Baustellenbereich entfernt werden konnte.