Am Freitag den 26.06. fand im Gasthaus zur Koppermühle um 19 Uhr eine Vollversammlung in Zivil statt. Dabei wurden vorallem in der Corona-Krise „liegengebliebene“ Ankündigungen nachgeholt, wie zum Beispiel die Fertigstellung des Feuerwehrhaus-Umbau-Plans. Viele freuten sich aber auch, endlich wieder ihre Kameraden im „echten Leben“ wiedergesehen zu haben.